[Food] Pralinen mit weißer Schokolade und Kokos

Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest mit euren Liebsten und genießt die Zeit zwischen den Feiertagen. Viele haben Urlaub und für diejenigen die noch nicht wissen, was sie mit ihren freien Tagen anfangen sollen, habe ich heute eine leckere Lösung. Ich habe letztes Wochenende in der Küche verbracht und über 100 Pralinen auf verschiedene Art und Weisen gemacht. Heute habe ich für euch die Pralinen mit weißer Schokolade und Kokos und ich kann euch verraten, dass sie wirklich super lecker und kinderleicht zu machen sind.

Pralinen mit weißer Schokolade und Kokos

Ihr benötigt:

100 g Sahne
25 g Butter
200 g Schokolade, weiße
125 g Kokosraspel
Einige Kokosraspel, zum Wälzen

So werden die Pralinen gemacht:

Erwärmt die Sahne und lasst die Butter darin schmelzen. Gebt, sobald alles flüssig ist, die weiße Schokolade hinzu und lasst sie unter Rühren schmelzen.  Hebt dann die 125g Kokosraspeln unter und stellt die Masse für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank. Dort wird die flüssige Masse fester und ihr könnt sie einfacher weiterverarbeiten. Ich habe alles vorher in Pralinenformen gefüllt, aber ich kann das nicht weiter empfehlen, da die Masse sehr klebrig ist und schlecht aus den Formen gelöst werden kann. Deshalb würde ich nun einfach kleine Kugeln formen und diese dann in den Kokosraspeln wälzen. Anschließend kann man sie hervorragend in solche Förmchen* setzen und wieder kalt stellen.

Die Pralinen halten sich im Kühlschrank einige Tage und die oben genannten Mengenangaben reichen, je nach Größe der Pralinen, für 25-40 Pralinen.
Die nächste Variante, die ich hier auf den Blog vorstelle ist mit verschiedenen Füllungen gefüllt. Dafür benötigt man allerdings eine Pralinenform.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

Pralinen mit weißer Schokolade und Kokos

*Affiliate Link

20 comments
  1. Das Rezept hört sich gut an und die frischen Pralinen sehen super aus!

  2. Yeaah eine Bloggerin aus meiner Stadt:) Die Pralinen sehen super lecker aus!!
    Liebe Grüße, Alina
    SEVENTYEIGHT

  3. liebe Laura,
    wow die schauen ja einfach so toll und v.a. lecker aus – wie Raffaelo 🙂
    v.a. finde ich es toll, dass das Rezept so easy klingt, damuss man dann nicht schon vorher Panik bekommen, wenn man kein Küchenprofi ist 😉

    wird auf meine Probieren-Liste gesetzt!
    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  4. These look incredible. I’m a big fan of white chocolate!

    http://www.fashionradi.com

  5. Liebe Laura,
    das klingt ja sogar einfach genug für mich 🙂 Danke für dieses Rezept!
    Hab noch wunderschöne Tage in diesem ausklingenden Jahr 2017!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  6. Oh, das klingt wirklich total lecker! Vielen Dank für das Rezept. 🙂

    Viele liebe Grüße!
    Anna 🙂
    https://wwwannablogde.blogspot.de

  7. Oh das sieht ja lecker aus!

    Liebste Grüße,
    Any | Echo Of Magic

  8. Die sehen echt super lecker aus! Danke für das Rezept 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Vanessa von http://www.vanessa-travella.blogspot.de/

  9. Die sehen so lecker aus! Probiere ich auf jeden Fall mal aus, wenn ich die Zeit finde 😀

    xx
    Josie / https://warmwintersblog.blogspot.de/

  10. Ach himmel sieht das lecker aus,
    da bekomme ich direkt Heißhunger und perfekt, denn ansilvester schmeiße ich eine kleine Party.
    Da dürfen diese Süßen nicht fehlen 😀

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

  11. Mhh sieht das gut aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

  12. Was für eine schöne Rezeptidee.. Ich liebe es solche Treats zu kreieren.. am liebsten Riegel hehe. Aber das mit den Pralinen muss ich auch unbedingt mal machen 🙂
    Alles Liebe und einen wundervollen Start in das neue Jahr, Lea von http://leachristind.blogspot.com

  13. Die sehen ja verdammt lecker aus. Davon hätte ich nun auch liebend gern eine ;). Hoffe du bist gut ins neue Jahr gerutscht? Möchte dir natürlich an dieser Stelle auch noch ein frohes neues Jahr wünschen.

    Danke auch für dein liebes kommentar.
    Das freut mich zu hören <3. Bin bei beiden schon gespannt auf die neuen Folgen.

  14. Sieht super lecker aus !!

  15. Hi Laura,

    das sieht mega lecker aus und hört sich super an. Das probiere ich glatt noch aus. 🙂

    Liebe Grüße
    Bianca

    http://www.fashion-werk.de

  16. […] [Food] Pralinen mit weißer Schokolade und Kokos […]

  17. Ohh sehen die lecker aus, die würde ich gerade am liebsten probieren. 😀 Ich liebe Kokos und Schokolade. 🙂

    LG Pierre von Milk&Sugar

  18. Liebe Laura,

    dein Rezept sieht so unglaublich lecker aus❤️ würde ich nicht gerade Diät halten, hätt‘ ich mich direkt an die Zubereitung gemacht.

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

  19. Liebe Laura,
    ich liebe Pralinen und vor allem weiße Schokolade. Danke für dieses tolle Rezept!
    Liebe Grüße,
    Christine

  20. Auja, die klingen perfekt für meinen Mann mit der vielen weißen Schoki, damit muss ich ihn mal überraschen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*