[Review] Santé Feuchtigkeits Shampoo und Spülung mit Mango und Aloe Vera

Einige von euch wissen ja sicherlich schon, dass ich blondierte Haare habe. Diejenigen unter euch, die ebenfalls aufgehelltes Haar haben, haben sicherlich auch mit trocknenen und spröden Längen zu kämpfen. Bisher habe ich immer das Glossy Blond Shampoo von Balea verwendet und war damit auch ganz zufrieden, allerdings enthält es Polyquaternium und ich bin kein großer Freund von Mikroplastik in Kosmetik. Aus diesem Grund habe ich mich ein wenig bei Naturprodukten umgesehen und bin letztendlich bei dem Feuchtigkeits Shampoo und der Spülung von Santé gelandet.
Optisch finde ich beide Produkte sehr ansprechend. Die Verpackung wirkt im ersten Moment schon ein wenig „Öko“, was ich bei einem Naturkosmetik Produkt aber auch nicht verkehrt finde. Sie liegen beide schön in der Hand und gerade der Verschluss von dem Shampoo ist unter der Dusche super praktisch, weil man ihn kinderleicht öffnen kann, ohne dass einem die Flasche aus der Hand rutscht oder ein Fingernagel abbricht.

Warum habe ich mich für Mango und Aloe Vera entschieden?

„Das Sante Family Mango & Aloe Shampoo überzeugt als zertifizierte Naturkosmetik und reinigt Haare sowie Kopfhaut spielend sanft mit einer Mischung aus ausgewählten Tensiden pflanzlichen Ursprungs. Das Haar wird durch die wertvolle Formulierung aus Bio-Aloe-Vera-Saft und Bio-Mangoextrakt mit Feuchtigkeit und strahlendem Glanz versorgt.
Vegan.“

Ein riesen Pluspunkt ist hier ganz klar der Geruch. Das Feuchtigkeits Shampoo riecht wunderbar frisch und richtig gut, was ich von veganen Produkten bisher so noch nicht kannte. Eine walnussgroße Menge reicht aus, um die Haare mit dem Produkt zu versorgen. Schäumen tut das Shampoo übrigens nicht wirklich. Aber keine Angst auch das ich bei naturprodukten ganz normal, denn der ganze Schaum hat nichts mit der Pflegewirkung zu tun, sondern ist nur für das gute Gefühl des Verbrauchers da.
Nach dem ausspülen fühlen sich die Haare schön gepflegt und griffig an und sobald sie getrocknet sind, sehen sie frisch und glänzend aus.
Nachkaufen werde ich mir dieses Shampoo trotzdem nicht. Warum ist auch ganz einfach zu erklären, denn ich wasche mir meine Haare nur alle zwei Tage und mit diesem Shampoo fällt mir das wirklich richtig schwer. Meine Haare fetten sehr schnell nach und sehen meiner Meinung nach schon am zweiten Tag nicht mehr gut aus. Am liebsten würde ich hier jeden Tag meine Haare waschen, aber ich bleibe da eisern und laufe lieber einen Tag nicht ganz so frisch auf dem Kopf aus. Dieser Punkt ist für mich allerdings so ausschlaggeben, dass ich mich weiter durch den Shampoodschungel testen werde. Habt ihr vielleicht irgendwelche Empfehlungen für Produkte ohne Polyquaterium, die das Haar nicht austrocknen und auch nicht fettig werden lassen?

Feuchtigkeits Haarspülung Bio-Mango & Aloe

„Schenkt mattem, leblosem Haar ein gesundes, strahlendes Aussehen – bis in die Spitzen.
Die wertvolle Formulierung mit Bio-Aloe-Vera-Saft und Bio-Mango-Extrakt hilft Tag für Tag wertvolle Feuchtigkeit zu bewahren. Provitamin B5 sorgt außerdem für Spannkraft und Elastizität des Haares.“

Überzeugen konnte mich bei der Spülung ebenfalls der Geruch. Außerdem sind die Haare nach dem Ausspülen wunderbar weich und glänzend bis in die Spitzen. Dadurch, dass ich Spülung immer nur in den Längen verwende und niemals direkt auf die Kopfhaut gebe, kann das oben erwähne nachfetten auch nicht von diesem Produkt kommen. Deshalb ist die Spülung eine ganz klare Empfehlung von mir, denn auch nach dem trocknen behalten die Haare ihren glanz und sehen schön gepflegt aus.

Kanntet ihr das Feuchtigkeits Shampoo und die Spülung von Santé und welche Produkte verwendet ihr beim Haarewaschen?

23 Replies to “[Review] Santé Feuchtigkeits Shampoo und Spülung mit Mango und Aloe Vera”

  1. Hallo liebe Laura!
    Ich habe mir auch gerade vor ein paar Wochen ein Santé Haarschampoo gekauft. Selbe Verpackung, nur in Blau und ich glaube irgendwas mit sensitiv! 🙂 Und ich finde es super! Ich hab jetzt schon so einige ‚Öko-Haarschampoo‘ durch und es war jedes mal ein Drama. Entweder meine Haare waren danach komplett verknotet, fühlten sich nicht sauber an und sahen ganz schnell wieder fettig aus. Vllt gibts du der anderen Variante ja auch nochmal eine Chance? 🙂 Ich werd mir auf jeden Fall noch die Spülung angucken!

    Ich wünsche Dir einen schönen Herbsttag!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von http://www.demwindentgegen.de

  2. Von Sante hatte ich bisher nur Duschgel und Bodylotion. Shampoo und Spülung muss ich noch ausprobieren, aber die Produkte für den Körper haben mir auch schon einmal sehr gut gefallen. Ich benutze gerade die grüne Serien von L’Oréal Botanicals, die mir vom Duft her sehr gut gefällt. Demnächst brauche ich mal wieder was Neues.

  3. Hey, ich mag Sante und die Produkte :)!
    Liebe Grüße!

  4. Santé ist super toll. Ich mag die Firma sehr.

    Liebst
    http://www.sugarpopfashion.com

  5. Das klingt ja sehr gut. 🙂
    Ich kannte von der Marke bisher nur das Duschgel.
    Derzeit teste ich gerade die Serie von Nashi und bin jetzt scho ziemlich überzeugt. 😀
    Liebste Grüße Tamara

  6. Die Kombination Mango und Aloe Vera klingt unheimlich gut *.* Entspricht genau meinen Geschmack! Werde ich mir definitiv mal anschauen 🙂

    Liebste Grüsse
    Swenja
    http://www.overtheview.ch

  7. Toller Beitrag, liebe Laura!

    Wünsche dir eine tolle Woche!
    Bernd – styleandfitness.de

  8. Ich glaube die Spülung werde ich mir auch mal zulegen, wollte schon lange mal etwas von Sante ausprobieren ! 😉
    Liebste Grüße Lea

    http://www.estilo-bylea.com

  9. Ich denke die Serie werde ich mir mal ansehen, zum einen liebe ich Mango und zum anderen braucht mein Haar dringend Feuchtigkeit.

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

  10. Ich benutze die Zahnpasta von Sante. Hört sich super an
    http://carrieslifestyle.com

  11. Ich experimentiere ab und zu gerne mit meinen Haaren und werde mir die Serie auf jeden Fall merken. Danke für die Empfehlung:)
    Liebste Grüße,
    Sonja von https://searchingforkitsch.blogspot.de

  12. ich kenne die marke gar nicht. aber nichts geht ueber richtige haarpflege.
    muss ich unbedingt ausprobieren.

    xo. tthuy | RubyliXious

  13. Das hört sich grandios an, beim nächsten Mal werde ich das Shampoo mal kaufen, ich bin immer auf der Suche nach etwas neuem!

    Danke dafür 🙂
    Ganz viel Liebe.
    Katrin
    http://www.octobreinparis.de

  14. Obwohl ich gerade erst meine Haare blondiert habe, habe ich zum Glück kein Problem mit trockenen Längen. Das hat mich dann doch sehr gewundert, ich schiebe es aber auf meine Liebe für Haaröl.
    Ich bin tatsächlich relativ anspruchslos was Shampoos oder Conditioner angeht, aber bei Haaröl werde ich dann wählerisch. 😉

    Tatsächlich ist das mit meinem Auge bzw der Brille keine große Sache. Ich kann im Alltag ganz gut ohne Brille, nur vorm PC wird’s extrem anstrengend. Würde ich sie mal vergessen oder hätte keine Lust drauf, geht’s aber zum Glück auch ohne und meine Sehstärke ist nicht so mies, als dass das zum Problem werden könnte. 😉

  15. Ich kannte bisher die ganze Marke noch nicht, benutze auch eigentlich fast nur Produkte aus dem Friseurbedarf, seit ich blond geworden bin. Seitdem sind meine Längen aber wirklich toll 😀

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  16. Die Spülung werde ich mir mal merken, da benötige ich ohnehin ein neues Produkt 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  17. Ich habe bisher nur Gutes über Sante gehört! HAbe eine Zeit lang bei tegut… gearbeitet, da wurde es auch sehr gerne gekauft! 🙂

  18. Ich selbst habe zwar keine aufgehellten Haare, aber gerade im Sommer, tut die Sonne so einiges dafür, dass meine Haare recht hell und in den Spitzen auch echt trocken sind. Ich bin ein großer Fan von den Produkten von René Furterer. Aber ich Wechsel zwischendurch auch immer mal wieder ganz gerne 😉
    Viele liebe Grüße
    Julia

  19. Das klingt richtig toll! Ich hatte über zehn Jahre lang sehr helle Haare und es war irgendwann trotz Pflege wirklich sehr schlimm. Mittlerweile habe ich sogar längere Haare und sie brechen nicht ab. Dafür nehme ich immer Balea. Ich finde vor allem Produkte ohne Tierversuche toll! Santé mag ich auch. Vor kurzem habe ich mir wahnsinnig tollen Lip-Tint von The Body Shop gekauft!

    Liebst
    http://www.sugarpopfashion.com

  20. Vielen Dank liebe Laura für diesen Erfahrungsbericht. Habe schon viele gemischte Meinungen zu den Sante Produkten gehört… selbst getestet hab ich sie noch nicht. Ich wasche meine Haare auch alle 2 Tage, für mich würde es dann auch nicht in Frage kommen.

    Liebste Grüße & ein schönes Wochenende!

    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  21. Hallo liebe Laura,
    Bis jetzt habe ich die sante Produkte noch nicht ausprobiert. Wollte es aber schon immer mal.
    Ich danke dir für die ehrliche Review.

    Alles Liebe,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de

  22. Ein wirklich toller und ausführlicher Post! Ich bin ein riesen Fan der Santé Produkte. Verwende sie auch schon seit längerem 🙂

    Liebst,
    Any | Echo Of Magic

Schreibe einen Kommentar

*