[Photography] Das erste Mal mit Hund am Strand

Wie schon in meinem letzten Monatsrückblick erwähnt war ich Ende Mai für ein Wochenende an der Ostsee. Natürlich durfte unser Hund auch mit und für ihn war es das erste Mal an einem Hundestrand. Der letzte Post mit Bildern von ihm ist schon wieder ein halbes Jahr her. Damals war es sein erster Schnee und heute geht es um das erste Mal mit Hund am Strand. Wer der kleine Mann überhaupt ist, könnt ihr hier noch einmal nachlesen. Die ein oder andere wird bestimmt feststellen, dass Duque mittlerweile sein welpenhaftes Aussehen ein wenig abgelegt hat und um einiges struppiger geworden ist. Ansonsten ist er ein quietschlebendiges Kerlchen, in den wir uns jeden Tag aufs neue verlieben.

An der Ostsee angekommen ging es erst einmal zum Hundestrand, den Duque natürlich total spannend fand. Wir hatten viel Glück mit dem Wetter, die Sonne hat den ganzen Zeit geschienen und es waren um die 26 Grad. An dem Strand war dementsprechend viel los und Duque wollte alle anderen Hunden direkt begrüßen. Das ist übrigens auch der Grund, warum er auf allen Bildern eine Leine trägt. Eigentlich hört er nämlich ganz gut auf uns, aber sobald ein anderer Hund auftaucht sind die Menschen abgeschaltet und der Fokus liegt voll uns ganz auf ihm. Da hilft auch kein Leckerli. Hinzu kommt, dass er noch nicht kastriert ist und momentan vor allem die Hündinnen ganz toll findet. Über Tipps und Tricks, wie er auch in solchen Situationen auf uns hört sind wir alle sehr dankbar 😀

Ins Wasser ging es dann auch noch – allerdings nur bis zum Bauch. Anscheinend ist unser Hund ein kleiner Schisser und weiß noch nicht, dass er schwimmen kann 😀 Weiter wollte er partout nicht rein gehen und nach einigen Sekunden ging es zügig wieder zurück zum Strand. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass das mit der Zeit noch kommt. Immerhin wird er ja nicht zum letzten Mal an der Ostsee gewesen sein. Und jetzt viel Spaß mit einer kleinen Bilderflut.

Habt ihr auch ein Haustier und wenn ja was für eins?

14 Kommentare

  1. Ach ist der kleine Hund niedlich! Ich hätte auch so gerne einen Begleiter 🙂

    xx, rebecca
    rbcmrm.blogspot.de

  2. Oh wie puuuutzig! Was für süße Fotos! *-*

  3. Oh mein Gott wie süß ist der Hund denn bitte 😮 Total schöne Bilder :-)!

    Auf dem Blogs von meiner Schwester und mir findet zur Zeit eine Blogvorstellung statt, vielleicht möchtest du ja mitmachen. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer 🙂
    http://janaahoppe.blogspot.de/2017/06/blovorstellung-mit-leas-world.html & http://xxleasworldxx.blogspot.de/2017/06/blogvorstellung-mit-janaahoppe.html

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

  4. Hallo liebe Laura!
    Ach der kleine ist ja zum fressen:)
    Ich habe zwei Hündinnen. Beide jetzt bald 2 Jahre alt und nie mehr weg zu denken!
    Jacky ist eine Jack Russel Hündin (in deinem steckt auch ein jack russel, oder?) und hasst regelrecht Wasser!
    Muffin unsere Labrador Hündin hingegen liebt Wasser und liebt es zu schwimmen! Es macht solchen Spaß ihr zuzuschauen. Außer wenn wir bei meiner besten Freundin sind & sie immer wieder in den Fischteich reinsprint! 😀 Das ist dann eher sehr ungünstig 😛

    Hab einen tollen Wochenstart!
    Liebe Grüße,
    Katharina von BeautyundBlog
    Hier gehts zu meinem Blog

  5. Dein Hund ist ja total niedlich! Wie er rumstolziert :-))

    Liebe Grüße,
    Melissa
    http://roseoffashion.de/

  6. Super süß! Die Fotos sind toll geworden!

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

  7. Ja wir haben auch einen Hund – einen Porcelain Charlie, dem würde das sicher auch gefallen.
    Wir haben uns auch überlegt nach Belgien zu fahren…
    Mal schauen.
    Tolle Bilder – ihr scheint richtig viel Spaß gehabt zu haben.
    Liebe Grüße
    Petra

  8. Was für wundervolle Bilder – die sind einfach richtig schön geworden! Mein Freund hat auch einen Hund und ich habe einen Kater 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  9. Wie süß er ist, das sind echt wunderschöne Bilder geworden. Ich wünschte mir Menschen wären auch so fotogen wie die Vierbeiner 😀

    Alles Liebe http://www.stilundleben.blogspot.de

  10. was fürn süßer kleiner fratz 🙂 sehr knuffig und scheint ja echt spaß gehabt zu haben 🙂 ich muss gestehen dass ich auch langfritig eher weniger interesse daran habe mir einen hund anzuschaffen aber ab und zu ist die gesellschaft von so einem kuscheligen vierbeiner echt toll 🙂
    urlaubsgruß aus dem wellnesshotel sölden
    Claudia

  11. oh das ist ja süß. tolle bilder
    http://carrieslifestyle.com

  12. Hey Laura,

    einen Thermo-Mix würde ich auch gerne mal ausprobieren aber weder ich noch meine Eltern haben einen. Aber vielleicht kommt das irgendwann mal! 🙂

  13. MOiiiiia entzückender Beitrag.
    Duque ist ja herzallerliebst.
    Die Fotos sind total lieb. Wie er seine neuen Bekanntschaften beschnuppert…
    Ich bin ein totaler Katzen- und Hundenarr. Hab 2 Mietzen und einen Wautzi.
    Ich glaub es wird Zeit auch diese mal auf meinem Blog vorzustellen.
    Alles Liebe
    Nicole
    http://www.grazermadl.at

Schreibe einen Kommentar

*