[Review] Balea Clear-Up vs. Anti-Mitesser Strips

Wer kennt es nicht? Fiese kleine Mitesser, gerade in der T-Zone mag niemand und trotzdem kommt es immer wieder vor, dass sich die „Blackheads“ an Stirn, Nase und Kinn breit machen. Abhilfe sollen die Clear-Up und Anti-Mitesser Strips von Balea schaffen.  Beide Produkte sollen die Haut von Unreinheiten befreien und die Poren reinigen. Doch gibt es Unterschiede in Anwendung, Optik und Wirkung? Ich habe mir sowohl die Facestrips für normale und Mischhaut, also auch die Nose- bzw. Facestrips für unreine Haut genauer angesehen.

Das sagt Balea zu den Clear-up Facestrips:

Stirn, Nase und Kinn reinigen – hygienisch, gründlich, schnell. Balea Hautverfeinernde Clear-up Strips mit Lotusblüten-Extrakt werden in Hautbereichen, die von Unreinheiten besonders betroffen sind, angewandt. Verstopfte Poren werden von überschüssigem Hautfett und Verschmutzungen befreit. Ihre Haut wird porentief gereinigt und sichtbar verfeinert. Der Entstehung von Unreinheiten und Mitessern wird bei regelmäßiger Anwendung vorgebeugt.

Das sagt Balea zu den Soft & Clear Nose- und Facestrips:

Die Balea Soft & Clear Anti-Mitesser Nose-/ Facestrips sind wirksam gegen Pickel und Mitesser. Die Wirkstoffkombination aus Salizylsäure und Teebaumöl befreit die Haut auf der Nase porentief von Unreinheiten. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt das Hautbild verfeinert, und der Entstehung von Mitessern wird vorgebeugt.

Während also die Clear-up Strips mit Lotusblüten-Extrakt wirken, funktionieren die Soft & Clear Strips mit Salizylsäure und Teebaumöl.

Die Anwendung funktioniert bei beiden Produkten genau gleich. Zunächst wird die Haut angefeuchtet und dann der Strip aufgetragen. Nach 10-15 Minuten Einwirkzeit kann der Strip langsam wieder abgezogen werden. Anschließend muss nur noch einmal mit Wasser die Stelle abgewaschen werden. Ich finde allerdings, dass die Soft & Clear Strips weicher bzw. flexibler sind. Sie lassen sich einfacher an die Haut drücken und liegen meiner Meinung nach besser an.
Während von den Clear-up Strips sechs Stück in der Packung sind, ist es bei den anderen Strips etwas anders. Hier muss man die Nosestrips und die Facestrips separat kaufen. Die Kosten pro Stück sind hier aber sehr ähnlich:

Von den erst genannten kosten 6 Stück  2,55€ (0,43 € je 1 St).

Von den  Nosestrips kosten 3 Stück 1,45€ (0,48 € je 1 St) und die Facestrips kosten ebenfalls 1,45€ für 6 Stück (0,24 € je 1 St). Dazu muss man sagen, dass die Facestrips auch nur etwa halb so groß sind, wie die Nosestrips.

Der Preisunterschied von den Strips für normale und Mischhaut zu den Strips für unreine Haut beträgt also gerade mal 5 Cent.

Optisch sehen die Strips exakt gleich aus. Links seht ihr die Facestrips für unreine Haut und rechts den Strip für normale und Mischhaut. Interessant ist übrigens, dass die Clear-up Strips alle gleich aussehen und sowohl auf der Stirn, der Nase und dem Kinn angewendet werden können.  Meiner Meinung nach haben beide Produkte gleich stark gehaftet. Ich konnte beim Abziehen der Streifen keinen spürbaren Unterschied bemerken und meine Haut war nach dem Entfernen sowohl von den einen als auch von den anderen Strips leicht gerötet. In beiden Produkten konnte man nach der Anwendung deutlich die Mitesser erkennen, die aus den Poren gezogen wurden. Hört sich nicht so toll an und deshalb gibt es an dieser Stelle auch kein Bild dazu. Auf jeden Fall stehen die fiesen Untermieter senkrecht auf dem Strip ab.

Fazit

Ich kann beide Produkte empfehlen, da ich mit dem Ergebnis nach der Anwendung zufrieden war. Ich denke es ist hier lediglich Geschmackssache, ob man lieber große Strips auf der Stirn und dem Kinn oder doch die kleinere Variante in diesen Partien verwenden mag. Den einzigen Unterschied den ich feststellen konnte war, dass die Clear-up Strips etwas steifer beim Auftragen sind, als die Anti-Mitesser Strips. In Zukunft würde ich wieder zu den Soft & Clear Produkten greifen, da es mir besser gefällt, dass man die Streifen für die Stirn direkt zwischen den Augenbrauen platzieren kann.

Verwendet ihr solche Produkte und kanntet ihr die Clear-Up und Anti-Mitesser Strips von Balea schon?

17 Replies to “[Review] Balea Clear-Up vs. Anti-Mitesser Strips”

  1. Bei uns sind im Moment die Strips von Biore im Einsatz. Aber die sind natürlich viel teurer.
    Viele Grüße

  2. This is such an interesting topic, thanks for sharing these products 🙂

  3. Solche Stripes benutze ich auch hin und wieder, weil ich sie gar nicht so schlecht finde. Ich habe letztens erst die schwarzen Stripes mit Aktivkohle von Balea mitgenommen. Allerdings muss ich sie noch ausprobieren.

  4. Liebe Laura

    Das klingt ja so spannend!

    Die habe ich schon gesehen und wollte sie mir kaufen!

    Danke Dir fürs Testen und berichten!

    Hab einen schönen Montag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog – HOKIS

  5. Ich liebe die Anti Mitesser Stripes von Balea, ich kaufe die immer wenn ich im DM bin sowohl die für die Nase als auch die anderen.
    Super Beitrag.
    Liebe Grüße
    Jacky
    http://marie-luis.blogspot.de/

  6. Ich finde diese Stripes total klasse, weil man da auch sieht, ob sie etwas gebracht haben.
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

  7. Sowas überlege ich mir auch schon die ganze Zeit zu kaufen… aber gemacht habe ich es nie. Ich habe immer Angst dass sie zu Aggressiv sind.
    Ich glaube aber jetzt wird es Zeit, dass ich deiner Empfehlung folge.
    Danke dafür und Lg,
    Mny von http://www.braids.life

  8. Ich habe sowas schon öfters probiert und bin irgendwie nie mega überzeugt davon gewesen, aber ich so sehr, dass sie funktionieren weswegen ich sie ständig wieder ausprobiere!

    xx, rebecca
    rbcmrm.blogspot.de

  9. Hallo Laura, ich finde die Strips sehen echt interessant aus.
    Werde diese auch mal demnächst ausprobieren.
    Danke für dein Review.
    Liebe Grüße Alina ♥

  10. Ich habe die gleichen auch schon einmal ausprobiert und war auch rellativ zufrieden.
    Den Preis finde ich aber wirklich übertrieben. Das ist auch ein Grund, warum ich sie mir kein zweites mal gekauft habe.

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende!
    Anna 🙂
    https://wwwannablogde.blogspot.de/

  11. Ich habe sowas bisher noch nie ausprobiert.
    Irgendwie hatte ich bisher immer Angst das sie zu stark kleben.
    Da ich sehr empfindliche Haut habe, habe ich mich nie getraut sie auszuprobieren.
    Möchte es aber jetzt auf alle Fälle mal testen. 🙂

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

  12. Tolle Review – danke! Ich persönlich liiiiebe die Strips von Bioré, die glaube ich ganz neu sind! Sie entfernen wirklich ALLE Mitesser, denn bei den Strips hatte ich immer das Problem, das die nur die wenigsten Mitesser mit heraus nehmen. 🙂
    Liebe Grüße,
    kristykey

  13. Die Stripes muss ich mir merken! Danke für deine Review 🙂

    http://changeable-style.com

  14. Die Clear – Up Strips hab ich auch Zuhause und finde sie richtig gut <3 Toller Beitrag!

    Liebe Grüße,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  15. Ich habe auch beide Zuhause und finde sie sehr gut. 🙂
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

  16. Tolle Review, ich kannte bisher nur die Anti-Mitesser Strips und fande die auch immer gut 🙂

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

Schreibe einen Kommentar

*