Nagellacksammlung inkl. tolle Aufbewahrungsidee

Heute dreht sich alles um meine Nagellacksammlung und wo ich sie aufbewahre. Bis vor kurzem hatte ich meine Lacke noch in Schachtel verstaut, aber da sich bei mir doch einige angesammelt haben und ich so langsam den Überblick über meine Farben verloren habe, wollte ich sie gut sichtbar in meinem Zimmer aufstellen.
Dabei kam bei mir die Frage auf, wie ich das am besten anstelle. Auf Amazon hatte ich verschiedene Acryletageren gesehen wie hier und auch runde Etageren aus Keramik wie diese hier kamen in meine engere Auswahl. Auf Youtube habe ich schließlich meine absolute Traumetagere gesehen. Sie ist von Nanu Nana und keine klassische runde Etagere, sondern eine eckige. Nachdem ich bei uns in zwei Läden war und keiner von ihnen die Etagere vorrätig hatte, habe ich sie schließlich online bestellt. Sie kostet nur 12,95€, jedoch kommen online noch 4,95€ Versandt hinzu. Finden könnt ihr sie hier.
Auf jede Etage passen drei Reihen mit Nagellack. Ich besitze zur Zeit 56 Stück, die dort alle Platz finden und dabei habe ich meistens erst zwei Reihen gestellt.

Meine Lacke habe ich nach Farben sortiert und aufgestellt. Sie stehen Rücken an Rücken und so kann ich die Etagere einfach drehen und habe immer die Front des jeweiligen Lackes vor mir.

Für eine noch bessere Übersicht habe ich mir auf Amazon diese Nagelräder bestellt und jeden Lack geswatcht. Für mich ist das eine riesen Hilfe, denn ich kann einfach die jeweilige Farbe an meinen Nagel halten und gucken, welche mir besonders gut zu einem Look gefällt.

Wie findet ihr meine Aufbewahrung und habt ihr eine ähnliche oder habt ihr euren Nagellack einfach in Schachteln verstaut?

32 Replies to “Nagellacksammlung inkl. tolle Aufbewahrungsidee”

  1. Toll & übersichtlich !

  2. Richtig schöne Lacke! ❤️
    LG Cella

    Basicshiteveryday.blogspot.de

  3. Die Etagere ist traumhaft, genau mein Geschmack! 🙂 Ich habe meine Nagellacke in einem Nagellackregal (ursprünglich ein Setzkasten) an der Wand 🙂

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

  4. Die Etagere würde mir auch gefallen! Wir haben vor kurzem ein Nagellack-Display in Acryl-Optik erhalten, das uns auch sehr gut gefällt. Aber deins sieht wirklich hübsch aus.
    Viele Grüße

  5. Hübsche Idee!
    Ich hatte mir überlegt, ein kleines Regal an die Wand anzubringen und die Lacke dort aufzubewahren.
    Deine Idee finde ich aber auch toll!
    Liebste Grüße
    Katharina von http://blogundbeauty.blogspot.de/

  6. Sieht super aus und wie viele Farben du hast! Wow!

    Liebste Grüße <3

    http://thisissophiex.blogspot.de

  7. Richtig cool – und tolle Sammlung 🙂

    LG
    Natalie

  8. Eine schöne Aufbewahrung. Ich habe meine in einer runden Box. Das mit dem finden ist dann gar nicht so einfach, aber sie sind ordentlich verstaut.

  9. Okay ich bin neidisch! 😀 Ich wünschte ich könnte meine Nagellacke auch in meinem Zimmer aufbewahren, und da ich nicht so viele habe würde eine kleine Telleretagere auch reichen, aaaber, meine Mutter ist da etwas ängstlich deshalb sind sie alle in einem hässlichen Schuhkarton im Keller ahh!
    Liebe Grüße, Lea, http://notizenbuch.blogspot.com

  10. Da hast du eine echt schöne Sammlung. Meine Schätze hängen in 2 Regalen an der Wand.

    Habe deinen tollen Blog direkt mal abonniert.

  11. Super Idee!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

  12. danke für den lieben Kommentar. Die 600D macht auch tolle Fotos, eine Freundin von mir hat sie auch.

    total schöne Aufbewahrung, würde auch perfekt in mein Zimmer passen 🙂

    Liebe Grüße
    Alex <3

  13. Das ist ja mal echt eine schöne Idee um die Nagellacke aufzubewahren 🙂 Sehr schön

  14. Oh wow very cute products darling
    xx

    http://www.sakuranko.com

  15. Die ist echt hübsch die Etagere

    Liebe Grüsse

    Flowery

    BEAUTYNATURE

  16. Liebe Laura, das ist ja eine wirklich süße Idee. Ich habe meine Nagellacke zur Zeit in einer durchsichtigen Box in meiner Kommode, aber wenn ich jetzt deine Bilder sehe, überlege ich mir das vielleicht bald anders! 🙂
    Liebe Grüße
    Alissa
    http://www.alissaloves.de

  17. Schön hast du deine Nagellacke drapiert!
    Bin begeistert!
    Ich selber habe nicht so viele Nagellacke, denke mal "nur" um die 10. Das reicht auch haha 😀 Ich verstaue die einfach in einer Schublade.
    Liebe Grüße,
    Mai von Monpipit.de

    xox

  18. tolle sammlung 🙂

  19. Die Aufbewahrung sieht so schön aus, dass ich auch gleich im Onlineshop nach ihr gesucht hab ^-^' Danke dir für den tollen Tipp!! Mein Nagellack befindet sich im Augenblick in Schubladen, aber so ein Etagere würde ihm auch ganz gut stehen 😀 Du hast einen richtig schönen Blog, welcher einlädt länger hier zu bleiben!

    Liebste Grüße,
    Jenny van der Kaatz

  20. Hallo Laura 🙂 Kreative Aufbewahrung, gefällt mir! Ich bin auch aus Hamburg, hoffe das Schietwetter lässt zum Wochenende noch nach… Hast du vielleicht Lust bei meinem Gewinnspiel mitzumachen? Ich möchte meinen Blog etwas bekannter machen und verlose einen Lumea Prestige für alle Bloggerinnen 🙂
    Schau mal rein: http://www.haarentfernungmitlicht.de/gewinnspiel-2-blogger-sein-und-lumea-prestige-gewinnen/
    LG
    Moni

  21. Das ist wirklich eine tolle Idee seine ganze Nagellacksammlung schön unterzubringen. Ich habe ehrlich gesagt nur 2-3 Stück die ich gerne benutze und habe mal aussortiert 😀

    Wenn du Black Rabbit Hall irgendwann mal liest, schreib mir dann mal, wie es dir gefallen hat 🙂

  22. Ohja, diese Etagere steht auch schon länger auf meine Wunschliste. Aber habe sie noch nirgends gefunden. Online war mir der Versand für ein Teil einfach zu teuer, mal sehen vielleicht irgendwann, wenn ich noch was anderes brauche.
    Ich habe noch einiges mehr an Nagellack und auch jeden geswatcht, das hilft extrem gut, da sie doch oft anders aussehen als im Fläschchen. Aufbewahren tue ich sie alle auf Ikea Bilderleisten.
    LG ♥
    http://www.maikeszauberhaftewelt.blogspot.de

  23. Das Etagere ist wirklich super süß. Ich hatte ein ähnliches wo ich früher ebenfalls meine Nagellacke aufbewahrt habe. Wirklich ein klasse Beitrag von dir!

    Sophie♥

  24. Das ist eine tolle Idee und sieht wirklich super aus. So sortiert findet man auch gleich alles viel besser wieder 😉

    Liebe Grüße,
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

  25. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! 🙂

    Das ist wirklich eine schöne Idee, um Nagellack aufzubewahren.
    Gerade wenn man viele Lacke hat, sieht gleich viel ordentlicher aus! 🙂

  26. Ich habe meine Lacke alle in einem Karton, da ich sonst garnicht den Platz dafür hätte 😀 Ich habe so eine kleine Nagellack-Sammle-Sucht 😀

    LG Nina <3
    http://www.madamecherie.de

  27. Danke auch dir für die Youtubetipps, werde da gleich mal vorbeischauen 😛

  28. Tolle Idee! Ich bewahre meine gerade in einer umfunktionierten Glossybox auf, aber irgendwie bin ich nicht zu 100% glücklich damit!
    Die Etagere sieht total schick aus und würde sich auf meiner Kommode super machen!
    Liebe Grüße, Leni
    http://theblondejourney.com/

  29. Super tolle idee!:D

    Liebe Grüsse ♡
    travelyouhappy

  30. Die Idee ist mal klasse und sieht so hübsch aus.

    Liebste Grüße und einen genialen Start in die neue Woche
    Claudia von minnja.de

  31. Wow, du hast ja wirklich eine ganze Menge! Trocknen dir die nicht ein? Das ist mein Problem manchmal. Aber tolle Aufbewahrungsidee; so eine Cupcake-Etagere fände ich auch super! Also vielen Dank für den Anreiz 🙂
    Alles Liebe,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  32. Oh wie toll das aussieht!♡ Ich bewahre meine Lacke zur Zeit noch in einer Schachtel auf. 🙂

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

Schreibe einen Kommentar

*