What’s in my travelbag – Handbag & Beautybag edition

 
Morgen ist es so weit und ich fliege nach Mallorca mit sechs Freunden. Ich bin ordentlich im Packstress und ohne meine Packliste läuft gar nichts. Beim schreiben und lesen solcher Posts macht sich immer ein freudiges Gefühl in mir breit und die Vorfreue auf den nächsten Urlaub steigt ins unermessliche. Deshalb teile ich heute meine Must Haves für die Reisehand- und kulturtasche mit euch.
Das wichtigste ist eine geräumige Handtasche. Diese hier ist aus der aktuellen Bonprix Kollektion und mit 28€ ist sie wirklich nicht teuer. Ich habe all die gezeigten Artikel in ihr untergebracht und ich habe noch immer ausreichend Platz für einen Snack zwischendurch. 

Das wichtigste ist wohl das Portemonnaie mit Bargeld, dem Ausweis und der Krankenkassenkarte. Einige nehmen auch noch ihre Bankkarte mit, doch ich habe ausreichend Geld dabei und gehe kein unnötiges Risiko ein falls ich beklaut werden sollte. Wichtig ist, dass ihr alle Karten die ihr nicht zwingend brauchen werdet zu Hause lasst, damit man nicht alles neu beantragen muss im Falle eines Verlusts der Geldbörse.
Gegen Langweile im Flugzeug habe ich immer Beschäftigungen bei mir, die man auch während Start und Landung benutzen darf. Meine Favoriten sind Reiseführer über das Urlaubsziel, Bücher, Zeitschriften und ein Notizbuch. Um sich so richtig auf den Urlaub einzustimmen schreibe ich gerne Dinge aus den Reisführern heraus, die ich unbedingt sehen möchte.

Ein kleiner Tipp ist es noch ein Buch ohne den dazu gehörigen Umschlag mitzunehmen. Dieser kann leicht knicken und kaputtgehen und falls das Buch Flecken bekommen sollte, kann man sie nach dem Urlaub unter dem Umschlag verstecken.
Ich denke wirklich jeder kennt  kennt die nervige 100ml Grenze für Flüssigkeiten im Handgepäck.
Es gilt: keine Packung darf mehr als 100ml enthalten und zusammen darf ein Volumen von einem Liter nicht überschritten werden.
Eine große Hilfe sind die Reisebeutel von Rossmann und DM, die den EU Richtlinien entsprechen. Ich habe meinen von Rossmann und gerade heute habe ich einen ähnlichen bei DM gesehen. Ich muss sagen, dass mir der von dort noch etwas besser gefällt, da er günstiger ist und bessere Tigelchen enthält. Die beiden Beutel sehen übrigens so aus (links Rossmann, rechts DM)

Auf jeden Fall ist dieser Beutel wirklich Gold wert. Die enthaltenen Behälter habe ich übrigens zum Teil in meinem Kulturbeutel verwendet. Ich habe alles wichtige in dem Beutel verstaut, um frisch zu bleiben. Die Flugzeugluft ist immer sehr trocken und tut weder Haaren noch Haut gut. Deshalb habe ich zwei Cremes für das Gesicht, eine Handcreme und einen Lippenbalsam eingepackt, damit die Haut nicht austrocknet. Für die frische habe ich ein Deo im Miniformat und ein 15ml Parfum mit und ganz wichtig ist ein Desinfektionsmittel für mich. 
Ein weiterer Tipp ist eine leere Flasche mitzunehmen. Diese bekommt ihr problemlos durch die Sicherheitskontrolle und dann könnt ihr sie gratis am Wasserhahn auffüllen und sie mit ins Flugzeug nehmen. Außerdem gesellen sich zu den anderen Dingen noch Kopfhörer, meine Sonnenbrille, Kaugummis gegen den Druckausgleich, einen Kosmetikspiegel, ein Wechselobjektiv und eine Schlafmaske mit Kühlgelpad. Meine Kamera hänge ich mir übrigens um meinen Hals während der Sicherheitskontrolle. So spare ich Platz und Gewicht in meinem Gepäck und ich kann meine Fotos knipsen. Übrigens ist in meiner Handtasche immer noch genug Platz, wenn ich sie doch verstauen möchte! ☺

Da es unglaublich viele interessiert und auch ich es immer interessant finde zu sehen, womit andere so in den Urlaub reisen, zeige ich euch nun auch noch meine Kulturtasche. Die habe ich irgendwann einmal günstig bei Rossmann geschossen und sie ist wirklich sehr geräumig. Außerdem kann man sie praktischer Weise an einem Haken an die Wand hängen.

Das fast schon wichtigste für mich sind Haarprodukte. Ich habe lange Haare mit blondierten Strähnchen und die Sonne in Kombination mit Salzwasser sind sehr aggressiv. 
Aus diesem Grund benutze ich immer ein Shampoo und eine Spülung extra für blondiertes oder blondes Haar und pflege die Haare auch nach der Haarwäsche noch weiter. Für leichtere Kämmbarkeit und um Spliss vorzubeugen benutze ich vor dem bürsten eine Sprühspülung von Gliss Kur und ich verwende noch ein Feuchtigkeitsspray von Sun Ozon. Außerdem soll mein Haaröl von Pantene Pro-V zusätzlich Feuchtigkeit spenden.
Meine Haut ist mir mindestens genau so wichtig wie meine Haare und deshalb habe ich normale Bodylotion, Aprés Sun Lotion und Sonnencreme dabei. Für mein Gesicht verwende ich eine Feuchtigkeitscreme von Balea. Ich stehe übrigens total auf Reisegrößen, weil man die Packungen vor Ort einfach wegschmeißen kann, wenn sie leer sind. So spart man Gewicht auf dem Rückweg, falls man zu viele Souvenirs geshoppt hat :D.
Auch hier seht ihr verschiedenste Reisegrößen. Unter anderem auch einen der Behälter aus dem Reiseset von Rossmann. Dort habe ich Duschgel abgefüllt. Zusätzlich habe ich noch eine Haarkur eingepackt, um meine Haare von der Sonne zu regenerieren. Trotz der ganzen Pflegeprodukte werde ich wohl wieder meine Spitzen nach dem Urlaub schneiden müssen. Aber soo viel muss da hoffentlich noch nicht ab.
Ein absolutes Must Have sind noch Blasenpflaster. Von Balea gibt es acht Stück in einer süßen Metalldose. Außerdem dürfen ein Maniküreset und eine Bürste nicht fehlen. Leider nicht abgebildet ist ein Aquaspray von Balea. Es ist so wunderbar kühlend, wenn man 1-2 Sprühstöße auf die schwitzige Haut gibt.
Was bei mir definitiv am wenigsten Platz wegnimmt sind dieses mal dekorative Kosmetikartikel. Ich habe lediglich ein transparentes Puder, einen Bronzer, ein Concealer und eine Mascara eingesteckt.
Wenn es ohnehin schon so war ist mag ich es nicht, wenn man sich noch zusätzlich Produkte ins Gesicht schmiert. 
Mein letzer Tipp für euch ist es eine wasserfeste Mascara einzupacken. Diese hält den ganzen Tag, egal ob Schweiß oder Salzwasser ins Gesicht kommen.


Ich muss gestehen, dieser Post ist doch länger geworden als erwartet, aber ich hoffe euch gefällt das was ihr gesehen habt.
Was sind eure Must Haves in der Reisetasche? Und fahrt ihr dieses Jahr in den Urlaub?

28 Replies to “What’s in my travelbag – Handbag & Beautybag edition”

  1. Sieht in etwa gleich aus wie meine Reise-Handtasche. Man "braucht" einfach wahnsinnig viel Zeug 😉

  2. Ich finde deine Reise Must-haves echt gut! Das sind auch meine!:)
    Shinyanna.blogspot.de
    Viel Spass auf Mallorca <3

  3. Ein toller Post! Ich finde, die Reisebeutel aus der Drogerie sind eine tolle Idee.

    Liebe Grüße,
    Rikki von rocknfab.blogspot.de

  4. Toller Post!
    Ich liebe es zu sehen, was andere so mit in den Urlaub nehmen!
    dir und deinen Freunden wünsche ich viel Spaß in Mallorca♥

    Alles Liebe, Lea
    von ►REMEMBER

  5. Die Mascara möchte ich auch noch unbedingt ausprobieren 🙂

  6. Ein richtig schöner Post und tolle Reise-Musthaves;)! Mir gefällt vor allem die Handtasche auch richtig gut♥!
    Liebe Grüße, Lina
    http://rosymondays.blogspot.de

  7. Sehr schöner Post, in meiner Reisetasche sieht es ganz ähnlich aus 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  8. Sehr schöner Pot! Ein gutes Buch darf auch bei mir nicht fehlen 🙂
    xo,
    Louisa

    http://www.theurbanslang.com

  9. Ein schöner Überblick! Meistens nimmt man ja einfach viel zu viel Zeug mit.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  10. Ich wünsche dir dann mal mega-viel Spaß im Urlaub!

    Also meine "Reisehandtasche" ist doch eher der Rucksack im Normalfall – denn ich stopfe da gern auch noch die Spiegelreflex und eine Notfalljacke rein… und so viel Gewicht habe ich dann ungern auf einer einzigen Schulter hängen.
    Den Tipp, die Bankkarte zu Hause zu lassen, habe ich bisher noch nie befolgt… irgendwie gibt sie mir das Gefühl, dass ich im Notfall auch noch mehr Geld zur Verfügung haben kann. Aber mal schauen, vielleicht befolge ich deinen Rat bei meiner nächsten Reise 🙂
    Den Tipp mit der leeren Flasche merke ich mir auf jeden Fall – ich habe mich schon gefragt, wie ich das bei meinem nächsten Flug machen will, weil ich durchdrehe, wenn ich nicht permanent die Möglichkeit habe, ausreichend zu trinken.

    Ich sammele übrigens immer die Apotheken-Proben von diesem Mini-Shampoo und nehme die auf Reisen mit. Meine Haare sind nämlich anspruchslos und verzeihen mir jeden Shampoowechsel 🙂 Kosmetik habe ich dafür nie dabei – höchstens eine Creme für Notfälle, eine Nagelfeile, einen Kamm, Zahnbürste und -pasta und Deo findest du in meiner Kulturtasche 😉

    Danke für dein Kommentar! Stimmt, wenn der ganze Himmel leuchtet, dann ist das noch mal besonders schön.

    Liebe Grüße

  11. schöner post :)! reisegrößen mag ich auch voll gerne 😀
    liebe grüße, gabi <3

  12. Richtig toller Post ich finde solche Reise-Beiträge immer total interessant <3
    Reisegrößen sind echt ein Must-Have, gerade wenn man z.B. nur mit Handgepäck fliegt 😀

    Mein Blog Nilooorac ist übrigens auf eine eigene Domain umgezogen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du vorbeischaust und mich auf der neuen Seite unterstützt <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

  13. (Reise-) Handtaschen sind schon ein Phänomen für sich :p Ich persönlich finde da nie was drin, aber das liegt wahrscheinlich an meiner "Ordnung" 😀
    Auf jeden fall ein interessanter Post!

    x
    Fabienne Sophie

  14. Toller Post! Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erholung. 🙂

    Lg,
    Nena
    http://nenangyn.blogspot.co.at

  15. ich mag solche posts richtig gerne und ich wünsche dir viel spaß im urlaub (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

  16. Super wieder was von dir zu lesen.
    Ich hoffe du hast einen tollen Urlaub und erholst dich von deinen Prüfungen!
    Da muss ich zugeben, dass ich auch fast keine Kosmetik mitnehme weil ich mir denke, das ich meinem Gesicht da eine Ruhepause gönnen kann.
    Also hoffe euer Flug hat auch keine Verspätung und ihr habt eine schöne Zeit!
    Ich hoffe auf Urlaubsbilder 🙂
    Liebst, Lauri.

  17. Toller Post! Ein Notizbuch dürfte bei mir auch nicht fehlen. 🙂
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

  18. Toller Post, danke dir dafür! Da waren wirklich viele nützliche Tipps, die wirklich Sinn machen! Kann da Einiges für mich mitnehmen 🙂
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

  19. Dein Post gefällt mir sehr gut.
    In etwa so sehen bei uns Reise- und Kulturtasche auch aus,
    wenn wir verreisen.
    Nur dass wir uns kürzlich eine Sofortbildkamera gekauft haben und
    diese plus ein Album jeweils auch mit in die Ferien nehmen,
    um einfach die besten Eindrücke, Insider etc fest zu halten. 🙂

    Viel, viel Vergnügen in deinen Ferien!

    Liebe Grüsse
    Olivia
    http://www.1001kleid.blogspot.com

  20. super süßer post! Interressant zu sehen, was du alles mitnimmst und da kann ich mir echt den einen oder anderen tipp abschauen 🙂 Ich wünsche dir noch einen schönen Tag! Liebe Grüße, Linda
    lindthings.blogspot.com

  21. Toller,ausführlicher Post! 🙂 gefällt mir sehr gut 🙂
    Was ich auch immer noch ganz gerne im Handgepäck mitnehme: ein paar Wechselklamotten… 🙂 Für den Fall: Koffer weg 😮

    Alles Liebe,
    Celine

    http://ceyourgoals.com/adidas-los-angeles-outfitpost-2/

  22. Ich nehme auch immer Proben mit..Danach ist das Gepäck leichter 😀
    Toller Blog, du hast jetzt eine Leserin mehr und ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust.
    LG
    Geri Diaries

  23. Toller Post!
    Mein Tascheninhalt sieht fast genauso aus!
    Gerade auf langen Flügen muss man sich ja beschäftigen, weshalb
    Zeitschriften und Musik auf gar keinen Fall fehlen dürfen! 🙂

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

  24. Packen wird für mich dieses Jahr wirklich eine Herausforderung, weil das Wetter recht unbeständig sein wird und wir an mehreren Orten sein werden. Es wird gar nicht so einfach da an Klamotten alles in den Koffer zu kriegen, gerade da auch ein paar wärmere Sachen mit müssen! 😉

  25. Richtig Toller Post!
    Ich nehme auh immer so viel mit.
    LG. Maxi

    https://staylerun.blogspot.de/

  26. Wasserfeste Mascara ist auf jeden Fall ein Must-have 🙂
    Viele Grüße
    (Wir folgen dir nun via GFC)

  27. Sehr schöner Post. Bei mir sieht es ganz ähnlich aus

Schreibe einen Kommentar

*